Letzte Aktualisierung: Montag, 26. November 2018 

Ewigkeitssonntag, 25. November 2018
Im Gedenken an die in diesem Jahr von uns Gegangenen:

Zum Ende des Kirchenjahres – Neuigkeiten aus dem Kirchenvorstand

Die Sitzung im September war – einen Tag nach der Gemeindeversammlung – wieder einmal von Strukturfragen geprägt. Eine Anfrage bezüglich eines gemeinsamen Treffens lag uns aus dem Hochland (Schönfeld-Weißig, Bühlau, Weißer Hirsch) vor. Dabei geht es um die Bildung künftiger Regionen, die von Seiten der Kirchenleitung von uns erwartet wird. Wir haben uns entschieden, dieser Anfrage nachzukommen. Perspektivisch sehen wir uns – so wurde auch bei der Gemeindeversammlung deutlich – als Elbhangregion eher dem Hochland verbunden als beispielsweise der Großgemeinde Blasewitz.
Darüber hinaus sind wir sehr interessiert an einer Ausgestaltung des Schwestern­kirch­verhältnisses zu Hosterwitz. Wir freuen uns daher, dass die beiden JGs ein erstes Kennenlernen und auch ein kleines gemeinsames Projekt planen.
Dringlich wird nun ein Bauvorhaben, und zwar die Sanierung der Stützmauer des Pfarrhaus-Grundstücks. Die Mauer ist inzwischen akut einsturzgefährdet – der Bauantrag wird gestellt.
Beschlossen wurde die Einrichtung zweier Urnengemeinschaftsanlagen auf dem Loschwitzer Friedhof, dessen Friedhofsordnung geringfügig geändert wurde.
Wir blicken nun auch schon auf das große Jubiläum im Jahr 2019. Dann wollen wir 25 Jahren Kirchweihe und 50 Jahren Glockenweihe festlich gedenken.
Ein Dankeschön des KV geht an dieser Stelle an Herrn Braun, der seine ersten Wochen und Monate als Loschwitzer Kantor nun „hinter sich gebracht hat“ und uns mit seinem Orgelspiel, aber auch mit seiner Arbeit in Kantorei und Kurrende schon vielfach erfreut hat.

Jenny Burckhardt

Anmeldungen zur Familienfreizeit

Vom 14. – 16. Dezember 2018 sind gemeinsame Tage in Jonsdorf im Zittauer Gebirge ausgerufen. Ab sofort liegen im Pfarramt Anmeldebriefe aus, verbindliche Anmeldungen sind dort bis 15. Oktober möglich.

Für nähere Informationen und Rückfragen wenden sie sich bitte an Gemeindepädagogin Anne Kopp. (Anne-kopp@gmx.net). Gern sendet sie Ihnen das Anmeldeformular auch per E-Mail zu.

Kleiner Gottesdienst für alle Kinder zwischen 0 und 3 Jahren

Herzliche Einladung zum Kleinen Gottesdienst im Advent für alle kleinen Kinder mit ihren Eltern, Paten, Großeltern, Freunden und Verwandten
am Sonnabend, den 22.12.2018 von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Loschwitzer Kirche

Auf dem Weg nach Betlehem wollen wir wieder singen, spielen, von Gott hören und seinen Segen erfahren.

Mit dem neuen Kirchenjahr tritt eine neue Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder in Kraft.

Was neu ist? Eine größere Zahl alttestamentlicher Texte, eine noch breitere Vielfalt von biblischen Themen als Predigttexte und deutlich mehr vorgeschlagene Wochenlieder. Deshalb löst nicht nur ein neues Lektionar das bisherige im Gebrauch ab. Zum grünen und roten Gesangbuch tritt auch ein blaues Liederheft.
Auch die bisher – abhängig vom jeweiligen Ostertermin – schwankende Zahl der Sonntage zwischen Epiphanias und Passionszeit wird neu geregelt. Der Weihnachtsfestkreis soll nun verlässlich erst nach Mariä Lichtmess enden, was derzeit zu unterschiedlichen Ansetzungen des Letzten nach Epiphanias 2019 in sächsischen Kirchgemeinden führt .. Lesen Sie mehr dazu unter: http://www.velkd.de/gottesdienst/perikopenrevision.php

Pfarrer Markus Deckert

Dank...

Ein besonderer Dank an Baubegleiter, Baumgießer, Briefausträger, Chorsänger, Fahnenhisser, Feuerwächter, Gastprediger, Gremienarbeiter, Hörnchenbäcker, Krankenbesucher, Kranzbinder, Küchenfinder, Oleanderträger, Tassenwäscher, Zaunbauer, Zustifter ..

Schwellen zum Kirchgang?

Gern vermitteln wir weiterhin zwischen Menschen, die gern mitgenommen werden möchten und Autofahrern mit Bereitschaft zur Mitnahme aus ihrer Nachbarschaft. Bitte geben Sie Ihre Wünsche und Möglichkeiten in der Pfarrkanzlei bekannt!


© 2018